Zurück zur Startseite
Bonus:<br />Die besten Party-Lieder für die Praxis

Bonus:
Die besten Party-Lieder für die Praxis

Von 0 auf 500 - mit diesen Liedern rockst du jede Party. In diesem Kurs lernst du an konkreten Playlisten, was die wichtigsten Dauerbrenner und Newcomer sind.

Länge: 01:10 Stunden Zuletzt aktualisiert: 19.10.2020

In diesem Kurs lernst du:

Wie du dein Repertoire sinnvoll sortierst
Die 15 besten Tracks aus jeden Genre
Welche Genres du im Repertoire haben solltest
Wie du im Verlauf des Abends richtig einheizt
Dauerbrenner und Newcomer, die du haben musst
Welche Musik zu welchem Programmpunkt passt
Bonus:<br />Die besten Party-Lieder für die Praxis
Gratis Im Kurs-Paket kostenfrei enthalten
Zahlung per Überweisung oder:

Beschreibung

Viele DJs werben damit, dass sie 100.000 Titel und mehr im Repertoire haben. Wer sich diese Zahl greifbar macht, stellt schnell fest, dass sie nur Marketing-Zwecken dient.

Wer die durchschnittlichen Kosten für einen Titel auf diese 100.000 hoch rechnet, wird schnell feststellen, dass wohl kaum ein DJ so viele Titel gekauft haben kann. Und wenn man seit 10 Jahren im Geschäft ist, würde das bedeuten, das jeden Tag 27 Titel dazu gekommen wären.

In einem Repertoire von 100.000 Titeln kann man also unmöglich alle kennen. Die Frage ist also: Welche Lieder sind die Dauerbrenner, die du wirklich brauchst und immer spielen kannst?

In der Praxis sieht nämlich anders aus: Es sind doch überwiegend die gleichen Titel, mit denen man das Publikum erreicht. Wer aus jedem Genre die 15 besten Titel greifbar hat, ist bestens ausgerüstet.

In diesem Kurs gebe ich dir genau diese Titel an die Hand. Sie bilden eine solide Basis, mit der du für jede Feier gerüstet bist und direkt starten kannst.

Anhand von realen Playlisten von Partys auf denen ich aufgelegt habe, zeige ich dir außerdem, wie wichtig es ist flexibel zu sein und wie unterschiedlich die Musik an einem Abend sein kann.

Ausschnitte zur Kostprobe

Inhalte

Klicke auf die Kapitel, um mehr über die einzelnen Lektionen zu erfahren.

Warum reichen "so wenige" Tracks für eine gute Party aus?
  • 1 - Motivation und Einleitung
    Warum eine gut sortierte Musikkartei so wichtig ist
    02:55
  • 2 - Erlebnisse 03:49
  • 3 - Umgang mit den Listen
    Einige Tipps, wie du die Listen abarbeiten kannst
    02:36
Von albern über episch bis actionreich; so machst du mit den richtigen Tracks die Programmpunkte zum Highlight
Anhand von Playlisten realer Partys zeige ich dir, wie du über den Abend hinweg richtig einheizt
In diesem Kapitel lernst du die absoluten Highlights aus jedem Genre kennen - alleine damit rockst du jede Party
  • 4 - 50er / 60er Rock n Roll 07:25
  • 5 - 70er Rock 10:18
  • 6 - 70er Disco 08:59
  • 7 - Neue Deutsche Welle (NDW) 07:44
  • 8 - 80er Rock 09:02
  • 9 - 80er Disco 09:04
  • 10 - 80er Hi-NRG / Elektro Pop 08:21
0 € inkl. MwSt. Jetzt kaufen!